Kortum, Carl Arnold: "Jobsiade" (Auswahl)


Neu

Kortum, Carl Arnold: "Jobsiade" (Auswahl)

Artikel-Nr.: 9
Alter Preis 17,90 €
9,90
Sie sparen 45 %
Preis inkl. MwSt. Versand & Zahlung
Mögliche Versandmethode: portofrei

Die textliche Auswahl und Einrichtung dieser Ausgabe besorgte Kurt Dörnemann, die Holzschnitte schuf Erich Schürbusch. Dr. Carl Arnold Kortum lebte von 1770 bis 1824 als Bergarzt und Ratsherr in Bochum. Der vielseitig tätige Mann, er gehörte auch zu den letzten Alchimisten in Deutschland hinterließ mit zahlreichen anderen Schriften ein komisches Heldengedicht, die "Jobsiade". Diese trefflich illustrierte Auswahl aus mehr als 2500 Strophen, hofft Herrn Jobs in entscheidenden Stationen seines "Erdenwallens" nachdrücklichst vorzustellen und damit des Lesers "Gemüt zu froher Laune zu stimmen". Bereits zu Lebzeiten des Verfassers hatte die "Jobsiade" ob ihres herzhaften Humors und ihrer die "Kandidatenliteratur" des 18. Jh. verspottenden grotesken Reimtechnik riesigen Erfolg. Auch heute noch tauchen einzelne Kapitel in den Anthologien des deutschen Humors auf. Vorrede: "Euch und mir die Zeit zu vertreiben, Geneigte Leser! will ich itzt schreiben Eine extra feine Historiam Von Hieronimus Jobs lobesam" "Mit welchem sich in seinem Leben Viel gar Wunderbares hat begeben Und welcher sowohl in Glück als Gefahr Ein recht kurioser Hieronimus war"

leseprobenLeseprobe: Jobsiade

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt.  Versand & Zahlung

Diese Kategorie durchsuchen: Erzählungen/Romane