Küster, Rainer: Schuldenspiele


Neu

Küster, Rainer: Schuldenspiele

Artikel-Nr.: 1044
12,90
Preis inkl. MwSt. Versand & Zahlung


Mögliche Versandmethode: portofrei

Kundenbewertungen zu Küster, Rainer: Schuldenspiele

Anzahl der Bewertungen: 2
Durchschnittliche Bewertung: 5
Bodenständig und traditionell (07.12.2015)
Regietheater ist schlimm, Steuerhinterziehung ist schlimmer. Aber muss man den Schauspielers Leon Steiner, der sich gerade als Titelheld einer wirren „Wilhelm Tell“-Aufführung hat bejubeln lassen, deshalb gleich bewusstlos schlagen und im Kofferraum vom Ruhrgebiet bis an die Nordsee transportieren? Diese Frage könnte sich Hauptkommissar Erich Rogalla von der Bochumer Kripo stellen, doch leider tappt er im Fall des verschwundenen Bühnenstars vollkommen im Dunkeln. Dann geschieht ein Mord, der Ermittlungsdruck steigt und Rogalla beginnt die Fäden des trickreichen Plots, mit dem Rainer Küsters Kriminalroman „Schuldenspiele“ aufwartet, zu entwirren. Doch bevor es zum Verhaftungserfolg kommt, darf der bodenständige Beamte manch falsche Fährte verfolgen und ziemlich viel herbes Pilsener aus der lokalen Brauerei konsumieren.
(Joachim Feldmann in Bloody Chops Dez. 2015, CULTUTMAC)
Sehr gut (12.11.2015)
Wer den Autor Rainer Küster näher kennt, weiß, dass er neben seinem beachtlichen Erzähltalent auch ein akribischer Beobachter ist, der die Orte und Handlungen in seinen Geschichten und Kriminalromanen sorgfältig recherchiert und immer für überraschende Wendungen und Momente im Verlauf des Geschehens gut ist. Er lässt es nicht bei seinen Einfällen bewenden, die den raffinierten Plots seiner Romane zu Grunde liegen, sondern informiert sich bei Fachfrauen und Experten zu ausgesuchten Themen und inspiziert Tatorte persönlich an Ort und Stelle. Seine Protagonisten kommen überzeugend daher, unverwechselbare Charaktere, wie der Autor selber einer ist, der in all seinen Romanen die Nähe zum Revier, zum Fußball und auch zu seinem bevorzugten Getränk nicht leugnen kann. Immer wieder versteht er es, Atmosphäre zu entfalten und einzufangen. Der Leser wähnt sich mitten im Geschehen, um dennoch immer wieder überlistet zu werden.
Auch dieser neue Kriminalroman Rainer Küsters „Schuldenspiele“ ist einer der Sonderklasse, ein Muss für jeden Krimifan.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt.  Versand & Zahlung

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt.  Versand & Zahlung

Auch diese Kategorien durchsuchen: Krimis, Startseite, Neuerscheinungen, Geschenkideen