Märkert, Peter: Unter die Räder gekommen


Neu

Märkert, Peter: Unter die Räder gekommen

Artikel-Nr.: 1045

Auf Lager
innerhalb 2-3-Tage Tagen lieferbar

12,90
Preis inkl. MwSt. Versand & Zahlung


Mögliche Versandmethode: portofrei

Kundenbewertungen zu Märkert, Peter: Unter die Räder gekommen

Anzahl der Bewertungen: 4
Durchschnittliche Bewertung: 5
Alle Bewertungen lesen
Absolut mein Favorit in der letzter Zeit. (24.11.2016)
"Wir leben in einem System, in dem man entweder Rad sein muss oder unter die Räder gerät."(Friedrich Nietzsche)
Das ist der erste Satz der im Buch steht, und irgendwie ist sehr viel Wahres dran.

Dieses Buch zeigt wie schnell Jugendliche durch einen schlechten Einfluss von Freunden oder den Familiären Problemen auf die schiefe Bahn kommen.

Es ist nicht nur einfach ein Krimi den man liest und dann zur Seite legt, nein es ist ein Buch zum Nachdenken.
Eine Geschichte die morgen schon in der Zeitung stehen könnte.

Das schöne an einem Krimi ist man überlegt immer mit, wer könnte der Täter sein. Spielt selber in seinen Gedanken Polizei, und das habe ich gemacht, leider hätte ich den falschen Täter hinter Gitter gebracht, aber es zeigt dass ich mit meinen Gedanken mitten in der Geschichte war.

Ein sehr gelungenes Buch, ein Top Krimi den ich jeder Zeit wieder lesen würde.8aus Amazon Bewertung
fesselnd (30.11.2015)
Der Kriminalroman um die Folgen eines Missbrauchs hat mich von der ersten bis zur letzten Seite berührt und bis jetzt nicht losgelassen. Man taucht in die Welt von Opfern und Tätern, erlebt überraschende Momente, die erst am Ende des Romans einen Sinn ergeben. Die wechselnde Perspektive in den Kapiteln vermittelt Realität und Lebendigkeit. Nebenbei erfährt man viel über die Justiz, besonders über die Bewährungshilfe. Ich hoffe auf eine Fortsetzung des Romans, bin gespannt, wie die "Zusammenarbeit" zwischen dem Hauptkommissar und der Bewährungshelferin weitergeht. (aus Amazon übernommen)
Aufrüttelnder Krimi (22.11.2015)
Durch seinen 4. Bochumkrimi sprechen die Erfahrungen eines Bewährungshelfers, der formulieren möchte, wie vielschichtig die Schuldumstände von Staftätern sein können. Es sind Ergebnisse seiner genauen, sensiblen Beobachtungen, nicht herzuleiten aus den Inhalten psychologischer Lehrwerke.
Mit seinen Büchern äußert er sich als Insider der Justiz und lässt Einblick und viel Hintergrundwissen aus seiner beruflichen Erfahrung in seine Bücher einfließen.
Er möchte uns wachrütteln und teilhaben lassen an den Gefahren des Abrutschens. Dabei zeigt er eine vielschichtige Gesellschaft und versteht es, seine Leser einfach zu fesseln.
Alle Bewertungen lesen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt.  Versand & Zahlung

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt.  Versand & Zahlung

Auch diese Kategorien durchsuchen: Krimis, Geschenkideen, Startseite