Käufer, Hugo Ernst/Küster, Rainer (Hrsg.): In Worten zuhause - der Lyriker Michael Starcke


Neu

Käufer, Hugo Ernst/Küster, Rainer (Hrsg.): In Worten zuhause - der Lyriker Michael Starcke

Artikel-Nr.: 647
7,00
Preis inkl. MwSt. Versand & Zahlung


Mögliche Versandmethode: portofrei

Aus dem Vorwort: "Der Lyriker Michael Starcke ist (war) seit vielen Jahren eine wichtige Stimme im Konzert der gegenwärtigen Ruhrgebietsliteratur. Seit seiner Schulzeit an der Theodor-Körner-Schule in Bochum-Dahlhausen schreibt er Gedichte, und seit den späten siebziger Jahren publiziert er sie. Michael Starcke stammt aus Erfurt, ist aber schon als Kind im Ruhrrevier gelandet und hier längst literarisch verwurzelt. Mehr als zwanzig Gedichtbände sind es inzwischen, die alle zeigen, wie nah sich beide sind, der Lyriker Starcke und die Welt, in der er lebt, arbeitet und schreibt. Diese Welt weist zwar auf metaphorische Spielräume, ist aber zugleich ganz real und überhaupt nicht unpolitisch. Wenn Starcke seine Welt beschwört, so tut er dies leise im Ton, aber unmissverständlich in der Sache, denn Verschlüsselung und hermetische Verrätselung sind nicht sein Ding. Auf Schritt und Tritt begegnet der Leser der Banalität des Alltags, die man liebt und der man nicht entkommen kann. Da sind die Häuser vor seinem Fenster, der morgendliche Bahnhof, Haltestellen, Gleise und Züge, der Garten des Pfarrers, eine einfache Haustür, ein paar Treppenstufen, ein Kirchturm. In diese Welt platziert der Autor seine traurig-schönen, schwermütigen Gedanken, gefasst in Worte, die den Leser auch dann noch begleiten, wenn er das Buch schon aus der Hand gelegt hat."

Inhalt: Hugo Ernst Käufer / Rainer Küster, Vorwort; Zueignungen: H.D. Gölzenleuchter, Für Michael; Heide Rieck, Diptychon in Prosa; Ro Hose-Vlis, Unsere Bilder; Walle Sayer, Dahingesagtes; Hugo Ernst Käufer, Stillstand; Brigitte Heine, Eine Brücke aus Briefen: Interpretationen: Felicitas Belke, Leben mit Gedichten; Hugo Ernst Käufer, Betroffen den eigenen Kreis abschreiten; Gerd Kivelitz, kleines haus; Hanns Küster, Lyriks Frühling Hartmut Lux, „leise ist mir laut genug“; Sigrid Nordmar-Bellebaum, Sitzen an einem gemeinsamen Tisch; Werner Streletz, Fremdling wohlvertraut; Udo Weinbörner, Der Gesang des Vogels vor der Mauer; Begegnungen: Hans Bender, Brief vom 5. November 1989; Klaus Gasseleder, Vage Erinnerungen des ersten Verlegers; Friedrich Grotjahn, Zusammen mit Michael oder: „Die Kultur im Revier sind wir!“; Reiner Kunze, Brief vom 25. September 2000; Rainer Küster, Wiedersehen im Uraltbau; Ansgar Loheide, Der Dichter im Religionsunterricht; Peter Mohr, Er blieb erschütterbar und widerstand; Rosemarie Inge Prüfer, Wo, bitte, lassen Sie dichten? Barbara U. Schumann, Für Michael Starcke zum 60. Geburtstag; Peter Starcke, Die Zwillinge; Andreas Volke, Und alles ganz auf eigene Gefahr. Bibliographie Michael Starcke. Autoren und Illustratoren.

leseprobenLeseprobe: In Worten zuhause

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt.  Versand & Zahlung

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biographien, Anthologien, Lyrik